40.000

SpeyerSpeyer entscheidet, welche Straße nach Kohl benannt wird

dpa/lrs

Der Speyerer Stadtrat entscheidet heute, welche Straße nach dem verstorbenen Altkanzler Helmut Kohl benannt werden soll. Der Ältestenrat des Gremiums hatte sich im Januar auf drei Vorschläge verständigt. Bei einer Internetabstimmung waren die meisten der 1120 eingegangenen Stimmen auf die Rheinuferpromenade entfallen. Zur Wahl standen außerdem der „Bauhof“ und die Karl-Leiling-Allee, es hatte aber auch noch andere Vorschläge gegeben. Die Straße soll am 3. Oktober 2018, dem Tag der Deutschen Einheit, umbenannt werden. Im November hatte sich der Rat einstimmig für eine Ehrung des Politikers ausgesprochen, der in Speyer beerdigt ist.

Mitteilung der Stadt Speyer zur Abstimmung

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

4°C - 9°C
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!