40.000

IllingenSpaziergänger entdeckt Leiche - Kein Anzeichen für Verbrechen

dpa/lrs

Einen grausigen Fund hat ein Spaziergänger im saarländischen Illingen gemacht. An einem Baum entdeckte er am Donnerstag einen teilweise verbrannten Leichnam, wie die Polizei mitteilte. Der Tote, ein Mann im Alter von etwa 30 Jahren, war an dem Baum festgebunden. Eine am frühen Abend vorgenommene Obduktion ergab, dass es keine Anhaltspunkte für ein Verbrechen gibt. Offenbar habe sich der noch nicht identifizierte Mann das Leben genommen.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 9°C
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!