40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Sonderzahlungen an Gewerkschaftsmitglieder zulässig
  • Aus unserem Archiv

    Sonderzahlungen an Gewerkschaftsmitglieder zulässig

    Mainz (dpa/lrs). Ein Tarifvertrag darf vorsehen, dass bestimmte finanzielle Leistungen des Arbeitgebers nur Gewerkschaftsmitgliedern zugutekommen. Das geht aus einem am Dienstag veröffentlichten Urteil des Landesarbeitsgerichts (LAG) Rheinland-Pfalz in Mainz hervor. Die Möglichkeit besteht dem Richterspruch zufolge jedenfalls, so lange Gewerkschaftsmitglieder finanziell nicht deutlich bessergestellt werden als Nichtmitglieder (Az.: 10 Sa 695/09). Das Gericht gab einem Arbeitgeber Recht. Er hatte sich geweigert, einer nicht organisierten Mitarbeiterin eine im Tarifvertrag vereinbarte Zuwendung von knapp 125 Euro im Monat für Gewerkschaftsmitglieder zu zahlen.

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!