40.000

Schwache Geschäfte drücken Ergebnis von Pumpenhersteller KSB

Frankenthal (dpa/lrs) – Umsatzverluste in Asien, Amerika, Ozeanien und Europa sowie negative Währungseffekte machen dem Frankenthaler Pumpen- und Armaturenhersteller KSB zu schaffen. Das Konzernergebnis vor Steuern werde 2014 voraussichtlich unter 85 Millionen Euro liegen, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Im Jahr zuvor hatte es noch 119,4 Millionen Euro betragen. Grund seien auch Kosten für eine Umstrukturierung, zu der auch ein Stellenabbau gehört.

Im August hatte KSB die Ergebnisprognose korrigiert und einen Korridor von 60 bis 85 Millionen Euro genannt. Erreicht werde ein Wert im mittleren Bereich der Spanne, erklärte das Unternehmen nun. ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!