40.000
Aus unserem Archiv

Schulstart für Erstklässler: Polizei kontrolliert Schulwege

Mainz/Trier (dpa/lrs) – Für rund 34 200 ABC-Schützen in Rheinland-Pfalz hat die Schule begonnen. Damit kein Unfall passiert, kontrollierte die Polizei die Schulwege besonders. Die Einschulung sei nicht nur für die Erstklässler ein besonderer Tag, sondern auch für die Polizei, sagte der Sprecher der Polizei Mainz, Achim Hansen, am Dienstag. Vor allem dem «Elterntaxi» wird Aufmerksamkeit gewidmet. Die Fahrt im Auto der Eltern zur Schule berge auch Gefahren, sagte Hansen. Es komme immer wieder zu Wendemanövern auf dem Gehweg oder Kinder würden von Autofahrern beim Überqueren der Straße übersehen.

Erstklässler gehen zur Schule
Zukünftige Erstklässler gehen mit ihrer Lehrerin zum Schulgebäude.
Foto: Patrick Pleul/Archiv – dpa

Auch in Trier stand der Schulweg im Fokus der Polizei. Dabei beobachteten Beamte häufig, dass Kinder in Autos nicht oder falsch angeschnallt seien, sagte ein Polizei-Sprecher in Trier. Zudem führen viele Eltern in der Nähe von Schulen zu schnell. Die Reaktion sind verstärkte Radarkontrollen, wie im Fall von Mainz oder Trier. Nicht nur am Einschulungstag, sondern auch in den nächsten Wochen werde an vielen Grundschulen geblitzt, sagte ein Sprecher der Stadt Mainz.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

18°C - 34°C
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

12°C - 22°C
Samstag

11°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!