40.000

Schulstart für Erstklässler: Polizei kontrolliert Schulwege

Mainz/Trier (dpa/lrs) – Für rund 34 200 ABC-Schützen in Rheinland-Pfalz hat die Schule begonnen. Damit kein Unfall passiert, kontrollierte die Polizei die Schulwege besonders. Die Einschulung sei nicht nur für die Erstklässler ein besonderer Tag, sondern auch für die Polizei, sagte der Sprecher der Polizei Mainz, Achim Hansen, am Dienstag. Vor allem dem «Elterntaxi» wird Aufmerksamkeit gewidmet. Die Fahrt im Auto der Eltern zur Schule berge auch Gefahren, sagte Hansen. Es komme immer wieder zu Wendemanövern auf dem Gehweg oder Kinder würden von Autofahrern beim Überqueren der Straße übersehen.

Auch in Trier stand der Schulweg im Fokus der Polizei. Dabei beobachteten Beamte häufig, dass Kinder in Autos nicht oder falsch angeschnallt seien, sagte ein Polizei-Sprecher in Trier. Zudem führen ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 5°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-3°C - 1°C
Montag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!