40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Schulgesetz verstößt gegen Verfassung

dpa/lrs

Das rheinland-pfälzische Schulgesetz verstößt bei den Regelungen für den Elternbeitrag bei den Schülerfahrkosten gegen die Verfassung. Dies entschied der Verfassungsgerichtshof (VGH) Rheinland-Pfalz in Koblenz. Die Regelung missachte den allgemeinen Gleichbehandlungsgrundsatz, teilte der VGH am Montag mit. Derzeit müssen sich Eltern von Schülern an Gymnasien oder Integrierten Gesamtschulen (IGS) an den Beförderungskosten beteiligen. Besuchen die Kinder aber eine neu eingeführte Realschule plus, wird dieser Eigenanteil nicht erhoben. Für diese Benachteiligung gebe es keine hinreichende Begründung, urteilten die Richter und gaben damit der Verfassungsbeschwerde eines Vaters statt. Das Land soll bis zum 31. Juli 2012 neu regeln, wie es den Elternbeitrag künftig erheben will.

Realschule plus

Schulgesetz

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

10°C - 20°C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!