40.000

LandauSchuldeneintreiber niedergeschlagen - Urteil erwartet

dpa/lrs

Er schlug sein Opfer nieder, fesselte es und floh: Wegen einer Attacke auf einen Schuldeneintreiber muss sich ein 38-Jähriger seit Mitte Juli vor dem Landgericht in Landau verantworten. Heute, Freitag, um 09.00 Uhr werden in dem Prozess die Plädoyers von Anklage und Verteidigung erwartet, auch das Urteil soll fallen. Dem Mann werden gefährliche Körperverletzung, schwerer Raub und Freiheitsberaubung vorgeworfen.

Der Übergriff geschah am 18. Januar in seiner Wohnung in Rülzheim (Landkreis Germersheim). Der Inkasso-Beauftragte wollte knapp 2000 Euro Schulden aus einem Kreditvertrag eintreiben. Den gefesselten Mann konnte erst die ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!