40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Schröder nach Mainz? Werder-Chef sieht schnelle Einigung
  • Aus unserem Archiv
    Bremen

    Schröder nach Mainz? Werder-Chef sieht schnelle Einigung

    Werder Bremen hat eine schnelle Übereinkunft mit dem FSV Mainz 05 über den Wechsel von Sportdirektor Rouven Schröder in Aussicht gestellt. «Wir werden uns sicher einigen», sagte Werders Sportchef Thomas Eichin am Montag: «Die Dinge sind besprochen. Alle haben sich klar positioniert.» Zuvor hatte Mainz bestätigt, Schröder als Nachfolger für Manager Christian Heidel verpflichten zu wollen. Heidel wird die Mainzer im Sommer nach 24 Jahren verlassen und als Sportvorstand zum FC Schalke 04 wechseln. Schröder würde in Bremen allerdings wohl die sofortige Freigabe bekommen. Bereits am Samstag beim 0:2 in Ingolstadt war der Ex-Profi nicht mehr dabei.

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!