40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Schrecksekunde für Mutter: Kleinkind in Auto eingeschlossen
  • Schrecksekunde für Mutter: Kleinkind in Auto eingeschlossen

    Kaiserslautern (dpa/lrs) - Ein Kleinkind aus Kaiserslautern hat sich versehentlich im Auto seiner Mutter eingeschlossen und ist mit Hilfe der Polizei befreit worden. Die Frau habe den Kinderwagen am Donnerstag im Kofferraum verstauen wollen, als ihr 15 Monate alter Sohn das Auto mit dem Funkschlüssel von innen verriegelt habe, berichteten die Beamten. Der Junge ließ den Schlüssel unter den Sitz fallen - unerreichbar für Mutter und Kind. Weil sich der Ersatzschlüssel mit dem Vater im Ausland befand, musste die Polizei eine Seitenscheibe einschlagen. Das Kleinkind blieb unverletzt.

     
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 20°C
    Dienstag

    10°C - 18°C
    Mittwoch

    11°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!