40.000

KoblenzSchach-Spielpartner attackiert: 19-Jähriger gesteht Tat

Ein 19-Jähriger hat vor dem Koblenzer Landgericht gestanden, einen Bekannten Anfang März dieses Jahres beim Schachspiel in dessen Wohnung mit zwei Messern schwer verletzt zu haben. «Ich gebe zu, ich habe die Tat begangen», sagte er am Montag zum Auftakt des Prozesses. Angeklagt ist er wegen versuchten Mordes.

Nach dem Schachspielen in der Wohnung des Opfers in Emmelshausen (Rhein-Hunsrück-Kreis) sei es zum Streit wegen eines Getränks gekommen. Er habe sein Gegenüber aus Wut attackiert, ihn mit Messern in ...
Lesezeit für diesen Artikel (230 Wörter): 1 Minute, 00 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-7°C - 1°C
Freitag

-1°C - 1°C
Samstag

4°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!