40.000

Saar-Regierung ist am Freitag 100 Tage im Amt

Saarbrücken (dpa/lrs) – Die große Koalition im Saarland ist an diesem Freitag (17. August) 100 Tage im Amt. Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hält die Verhältnisse mit dem neuen Bündnis für stabil. Sie hatte die erste Jamaika-Koalition auf Landesebene aus CDU, FDP und Grünen im Januar beendet. Nach der Neuwahl gingen CDU und SPD eine Koalition ein. Kramp-Karrenbauer betonte, die Hauptaufgabe sei es, das Saarland eigenständig zu halten – dazu will das Land drastisch sparen. Vize-Regierungschef Heiko Maas (SPD) sprach von einem Kraftakt der neuen Regierung, im Haushalt 2013 die Aufnahme neuer Schulden deutlich zu senken.

CDU Saar

SPD Saar

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

3°C - 6°C
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

5°C - 8°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!