40.000

Saar-Minister gegen Senkung von Soli-Zuschlag

Saarbrücken (dpa) Der saarländische Finanzminister Peter Jacoby (CDU) hat sich gegen eine Senkung des Solidaritätszuschlags ausgesprochen. Trotz erwarteter Steuermehreinnahmen rate er zu äußerster Zurückhaltung, sagte Jacoby im Deutschlandradio Kultur mit Blick auf die November-Steuerschätzung, die am Mittwoch begonnen hat.

«Der Soli stellt eine ganze Reihe von Steuerzahlerinnen und Steuerzahlern frei, weil er erst einsetzt ab einer gewissen Bemessungsgrenze. Von daher bezweifle ich, dass die Senkung des Soli geeignet ist, ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

6°C - 18°C
Sonntag

3°C - 14°C
Montag

2°C - 10°C
Dienstag

4°C - 10°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!