40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Saarland wählt neuen Landtag - Kopf-an-Kopf-Rennen erwartet
  • Aus unserem Archiv

    Saarland wählt neuen Landtag – Kopf-an-Kopf-Rennen erwartet

    Saarbrücken (dpa/lrs) - Zweieinhalb Monate nach dem Bruch der Jamaika-Koalition wird im Saarland heute ab 08.00 Uhr ein neuer Landtag gewählt. Zur Wahl aufgerufen sind rund 800 000 Bürger. Es zeichnet sich ein Kopf-Kopf-Rennen zwischen der regierenden CDU von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und der oppositionellen SPD mit ihrem Spitzenkandidaten Heiko Maas ab. Beide haben bereits angekündigt, anschließend eine Koalition miteinander einzugehen.

    Annegret Kramp-Karrenbauer und Heiko Maas
    Möglicherweise werden CDU und SPD koalieren.
    Foto: Oliver Dietze/Archiv - DPA

    Die Linkspartei wird voraussichtlich drittstärkste politische Kraft. Die Piratenpartei könnte erstmals in das Parlament eines Flächenlandes kommen. Die Grünen müssen um den Wiedereinzug in den Landtag bangen. Den Umfragen zufolge wird die FDP klar an der Fünf-Prozent-Hürde scheitern. Um die 51 Sitze im Landtag bewerben sich 11 Parteien.

    Kramp-Karrenbauer hatte die schwarz-gelb-grüne Koalition an der Saar überraschend am 6. Januar aufgekündigt. Sie begründete dies mit den anhaltenden Querelen beim Koalitionspartner FDP. Außer im Saarland werden im Mai in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen Landtage gewählt.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 11°C
    Mittwoch

    7°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    8°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!