40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Saarbrücken wahrt theoretische Chance auf Klassenverbleib
  • Aus unserem Archiv
    Saarbrücken

    Saarbrücken wahrt theoretische Chance auf Klassenverbleib

    Der 1. FC Saarbrücken hat am Samstag sein Heimspiel gegen den Halleschen FC mit 3:0 (2:0) gewonnen und hat somit weiter theoretische Chancen auf den Klassenverbleib in der 3. Fußball-Liga. Vor 4000 Zuschauern im Ludwigsparkstadion stellten Marcel Ziemer (12.) und Tim Knipping (18.) schon früh die Weichen auf Sieg. Nach der Pause markierte Raffael Korte (69.) den dritten Treffer für die Hausherren. Saarbrücken verlässt durch den Sieg den letzten Tabellenplatz, hat aber immer noch sechs Zähler Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz. Halle hingegen bleibt im gesicherten Tabellenmittelfeld.

    Die Saarländer spielten von Beginn an aggressiv und gefällig nach vorn. Die beiden frühen Treffer waren die logische Konsequenz, Halle schien anfangs überfordert. Im zweiten Durchgang spielten die Gäste besser und drängten auf den Anschlusstreffer. Mitten in der Drangphase der Hallenser verwerteten die Gastgeber einen Konter und entschieden so die Partie.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!