40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Rund 830 frühere Schlecker-Mitarbeiter suchen Job
  • Aus unserem Archiv

    Rund 830 frühere Schlecker-Mitarbeiter suchen Job

    Saarbrücken (dpa/lrs) - Nach der Insolvenz von Schlecker suchen in Rheinland-Pfalz noch rund 830 frühere Mitarbeiter der Drogeriekette einen Job. Insgesamt hätten sich seit März 1350 Angestellte arbeitslos gemeldet, berichtete die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit in Saarbrücken am Dienstag. Von ihnen fanden bis Ende September etwa 380 Menschen eine neue Beschäftigung, zum Großteil im Handel. Einige wenige machten sich selbstständig.

    Schlecker hatte im Januar Insolvenz angemeldet, monatelang war nach einem Investor gesucht worden. Am 1. Juni hatten die Gläubiger für die Abwicklung des Unternehmens gestimmt. Bundesweit kostete die Schlecker-Pleite gut 25 000 Menschen ihren Arbeitsplatz.

    Im Saarland sind noch etwa 200 ehemalige Angestellte der Drogeriekette auf Arbeitssuche. In den vergangenen sechs Monaten hatten sich dort knapp 290 Mitarbeiter des Unternehmens arbeitslos gemeldet. Von ihnen fanden bislang 65 eine neue Stelle. Einige andere besuchten zum Beispiel Weiterbildungskurse, in Rheinland-Pfalz waren das rund 170 Menschen. «Viele der Teilnehmerinnen belegten Kurse in Sachen EDV, Rechnungs- und Kassenwesen», teilte die Direktion mit.

    Infos zum Schlecker-Insolvenzverfahren

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!