40.000

MainzRot-Grün offen für CDU-Vorschlag des Opferschutzbeauftragten

Die Landtagsfraktionen von SPD und Grünen in Rheinland-Pfalz zeigen sich offen für den CDU-Vorschlag eines Opferschutzbeauftragten in Rheinland-Pfalz. „Ich glaube, dass man sich einer solchen Frage absolut stellen sollte“, sagte SPD-Fraktionschef Alexander Schweitzer am Freitag in Mainz. Der Vorschlag gehe auf den zurück, den Ex-Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) als Opferbeauftragter der Bundesregierung nach dem Berliner Terroranschlag gemacht hatte.

Die Grünen sind „grundsätzlich offen“. Die Parlamentarische Geschäftsführerin Pia Schellhammer wies dabei auf bestehende Initiativen wie den Weißen Ring hin. „Man sollte sich, glaube ich, auch diese Initiativen anschauen und ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

15°C - 27°C
Samstag

15°C - 29°C
Sonntag

17°C - 29°C
Montag

17°C - 29°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!