40.000

Mainz«Ritter! Tod! Teufel?»: Ausstellung zu Reformationsjubiläum

«Ritter! Tod! Teufel? Franz von Sickingen und die Reformation» heißt die zentrale Sonderausstellung des Landes Rheinland-Pfalz zum Reformationsjubiläum 2017. Von diesem Donnerstag (21.5.) an bis zum 25. Oktober illustrieren im Landesmuseum Mainz Rüstungen, Gemälde, Flugblätter und Bücher die Zeit der Ritter und Reformatoren vor 500 Jahren, wie die Generaldirektion Kulturelles Erbe am Dienstag mitteilte. Auf 800 Quadratmetern zeigen 130 Objekte den Aufstieg von Sickingens zum Anführer der Ritterschaft, seine Unterstützung der Reformation sowie Martin Luthers Thesenanschlag 1517.

Laut Kulturministerin Vera Reiß (SPD) steht von Sickingen erstmals im Fokus einer großen Ausstellung: «Vorkämpfer der Reformation und Freund der Humanisten, Umstürzler von Kirche und Staat, letzter Ritter und deutscher ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

4°C - 11°C
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

5°C - 13°C
Freitag

4°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!