40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Riesenhunger beim Festival der Currywurst
  • Aus unserem Archiv
    Neuwied

    Riesenhunger beim Festival der Currywurst

    Riesenhunger auf Wurst: In Neuwied ist am Wochenende das neunte Festival der Currywurst gefeiert worden. Bis zum Sonntag werden bei dem Spektakel in der Innenstadt Tausende Besucher erwartet. Insgesamt locken 35 Anbieter mit Würsten in zig Variationen, darunter Sternekoch Florian Kurz aus dem Parkrestaurant Nordhausen in Neuwied. Seine Würste seien innerhalb kürzester Zeit ausverkauft gewesen, berichtete eine Sprecherin der Stadt: «Wer Besonderes macht, wird vom Kunden besonderes gut gewürdigt.»

    Bratwürste liegen auf dem Grill
    Das Currywurstfestival zieht viele Besucher an.
    Foto: Thomas Frey - DPA

    Große Renner waren in diesem Jahr vor allem fleischlose Kreationen. «Wir haben einen rein veganen Stand, bei dem selbst das Interieur noch nie mit Fleisch in Berührung gekommen ist», sagte ein Sprecher der Stadt. Ein anderer Stand habe etwa Curry-Soßen mit Erdnüssen angeboten. Viele Currywurstbrater wollten mit dem Klischee vom «Trucker-Frühstück» aufräumen, sagte der Sprecher. «Currywurst ist einfach mehr als ein Imbiss, sie ist ja eigentlich schon Kult.»

    Entstanden ist das ganz spezielle Fest, weil vor Jahren immer mehr Anmeldungen für Wurststände auf Märkten aufliefen. Diese vertrugen aber nur eine begrenzte Zahl von Grills. 2007 wurde dann das Festival aus der Taufe gehoben, bei dem es nur um die Wurst geht.

    Hervorgebracht hat es seitdem unzählige mehr oder weniger leckere Variationen des Klassikers. Es gab schon eine Dschungelcamp-Wurst mit Maden und Kakerlaken, die sich bei genauerem Hinsehen als Pinien- und Sonnenblumenkerne entpuppten, Würste mit Schokoladen- und Lakritzsoße oder auch Currywurst-Pralinen. Oder der Bratwurst-Teig wurde - wie bei einem Törtchen - in einem runden Papierschälchen gebacken.

    Die Wurst trieb auch immer wieder Promis um. Herbert Grönemeyer besang sie einst, Ex-Kanzler Gerhard Schröder outete sich als Currywurst-Liebhaber, und Moderator Stefan Mross erlitt im August 2014 in einer Livesendung einen Schwächeanfall, nachdem er bei Hitze scharfe Currywurst-Soßen getestet hatte.

    Festival der Currywurst

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    7°C - 15°C
    Samstag

    3°C - 7°C
    Sonntag

    3°C - 7°C
    Montag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!