40.000

MainzRheinland-Pfalz sieht Spezialkräfte gut gerüstet für Einsatz

dpa/lrs

Die Spezialkräfte in Rheinland-Pfalz sind nach Einschätzung der Landesregierung für Großeinsätze gut gewappnet. „Letztlich ist gewährleistet, dass die Spezialkräfte innerhalb einer Stunde an jedem Platz in Rheinland-Pfalz sind“, sagte Innenminister Roger Lewentz (SPD) der Deutschen Presse-Agentur. Seit rund einem Jahr (1. Oktober) werden das Mobile Einsatzkommando (MEK), das Spezialeinsatzkommando (SEK) und die Bereitschaftspolizei zentral aus Mainz vom neuen Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik aus geleitet. „Wir haben die Spezialeinheiten in den vergangenen Jahren deutlich verstärkt“, sagt Polizeipräsident Christoph Semmelrogge.

Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

5°C - 17°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!