40.000
Aus unserem Archiv
Bad Ems

Rheinland-pfälzische Industrie steigert Umsatz und Mitarbeiterzahl

Gestützt auf eine wachsende Nachfrage im In- und Ausland hat die rheinland-pfälzische Industrie im Januar ihre Umsätze gesteigert. Die Erlöse seien gegenüber dem Vorjahresmonat um 7,5 Prozent auf 6,4 Milliarden Euro gestiegen, teilte das Statistische Landesamt am Montag in Bad Ems mit. Während die Auslandsumsätze um 7,9 Prozent zulegten, ging es für die Erlöse im Inland um 6,9 Prozent nach oben.

Maschinenbau
Der Maschinenbau legte deutlich zu.
Foto: Oliver Berg/Archiv – DPA

Überdurchschnittlich kletterten die Umsätze im Maschinenbau (plus 22,2 Prozent) sowie in der Chemieindustrie (plus 14,8 Prozent). Deutliche Umsatzeinbußen mussten mit minus 12,1 Prozent die Hersteller von Kraftwagen und Kraftwagenteilen hinnehmen.

Die Zahl der Beschäftigten in der rheinland-pfälzischen Industrie stieg im Januar gegenüber dem Vorjahresmonat um 2,6 Prozent auf 246 779 Menschen. Auch hier lag der Maschinenbau mit einem Plus von 4,9 Prozent vorn.

Mitteilung

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

12°C - 23°C
Mittwoch

8°C - 19°C
Donnerstag

6°C - 16°C
Freitag

7°C - 17°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!