40.000
Aus unserem Archiv
Offenbach

Regen und Wind bleiben: Sommer nicht in Sicht

Das teilweise frühherbstliche Wetter bleibt Rheinland-Pfalz und dem Saarland erhalten. In den kommenden Tagen muss mit anhaltendem Regen gerechnet werden. Dazu bleibt es der Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes vom Sonntag zufolge kühl und windig. Die Temperaturen erreichen höchstens 22 Grad. Die werden für Dienstag erwartet, der damit der wärmste Tag der ersten Wochenhälfte sein wird. Nachts kühlt es auf Werte zwischen 13 und 8 Grad ab. Dazu soll es in den Nächten aus einem wolkenverhangenen Himmel regnen. Erst am Mittwochabend sollen die Niederschläge langsam abziehen. Die Sonne hat gegen die dichten Wolken so gut wie keine Chance.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

-2°C - 7°C
Mittwoch

-3°C - 5°C
Donnerstag

-6°C - 4°C
Freitag

-6°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!