40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Rechtzeitig zu Ostern: Spargelernte hat begonnen
  • Aus unserem Archiv
    Neustadt

    Rechtzeitig zu Ostern: Spargelernte hat begonnen

    Dank der wärmenden Sonnenstrahlen hat in der Pfalz die Spargelernte begonnen. «An verschiedenen Stellen wird jetzt angestochen», sagte der Gemüsebauexperte des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum Rheinpfalz, Joachim Ziegler, am Montag in Neustadt an der Weinstraße. Bis zum Wochenende könne das nährstoffreiche Gemüse in vielen Hofläden und auf Märkten ausliegen, zu Ostern sollte es dann schon ein breiteres Angebot an Spargel aus heimischem Anbau geben. Da der Spargel unter Folie heranreife, sei er von Anfang an zart. «Wir haben eine sehr schöne Qualität», sagte Ziegler.

    Helfer bei der Spargelernte
    Deutschland wartet auf den ersten Spargel.
    Foto: Waltraud Grubitzsch/Archiv - DPA

    Die Spargel-Hochsaison beginnt Ende April, am 24. Juni ist Ernteschluss. Die Landwirtschaftskammer erwartet je nach Wetter in etwa die gleiche Menge wie im vergangenen Jahr, als knapp 5000 Tonnen gestochen wurden. Die Anbaufläche sei etwas größer geworden, sagte Sprecher Frieder Zimmermann. Im vergangenen Jahr wuchsen die Stangen auf 1137 Hektar Acker. Knapp 200 Betriebe in Rheinland-Pfalz bauen Spargel an. Auch die grüne Sorte wächst auf den Feldern, macht aber weniger als zehn Prozent der gesamten Erntemenge aus.

    Pfalzwein e.V. zum Spargel aus der Region

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    9°C - 11°C
    Mittwoch

    6°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!