40.000

RemagenRechtsextreme demonstrieren - Polizist leicht verletzt

Ein massives Polizeiaufgebot hat am Samstag in Remagen Rechtsextreme und linke Gegendemonstranten auseinandergehalten. Vor Beginn der rechten Demo, an der sich etwa 300 Menschen beteiligten, wurde ein Polizist bei einer Auseinandersetzung mit einer linken Gruppe leicht verletzt. Näheres konnte ein Polizeisprecher dazu zunächst nicht sagen. Es gab in der Stadt mehrere Veranstaltungen gegen die Rechtsextremen, unter anderem eine Mahnwache. Wie viele Gegendemonstranten in der Stadt unterwegs waren, konnte der Polizeisprecher nicht sagen.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!