40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Rechnungshof-Präsident: Berateramt schon zu Deubel-Zeiten angeregt
  • Aus unserem Archiv
    Speyer

    Rechnungshof-Präsident: Berateramt schon zu Deubel-Zeiten angeregt

    Der designierte Wirtschaftlichkeitsbeauftragte in Rheinland-Pfalz, Klaus Behnke, hat nach eigenen Angaben schon zu Zeiten von Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) die Einrichtung eines solchen Postens angeregt - aber ohne Erfolg. Aus ihm nicht bekannten Gründen sei das damals nicht aufgegriffen worden, sagte Behnke, der auch Präsident des Rechnungshofs Rheinland-Pfalz ist, im dpa-Interview. «Das ist schlicht und ergreifend versickert.» Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hatte die Einrichtung des Postens im April angekündigt, um Konsequenzen aus Fehlern bei Großprojekten wie dem Nürburgring-Ausbau zu ziehen.

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!