40.000

Raubüberfall auf Tankstelle

Weyerbusch/Altenkirchen (dpa/lrs) – Mit einer Pistole haben zwei Räuber am Mittwochabend eine Tankstelle in Weyerbusch (Landkreis Altenkirchen) überfallen. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag erbeuteten die beiden Männer die Tageseinnahmen in Höhe von mehreren hundert Euro. Zunächst waren die Täter über einen Zaun geklettert und so in den Aufenthaltsraum der Tankstelle gelangt. Anschließend bedrohte einer der Männer die Tankstellenangestellte mit einer Pistole und forderte Bargeld. Der andere Täter stand draußen Schmiere. Mit dem Geld flüchteten die beiden zu Fuß.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!