40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Rätsel um Kohls Nachlass drei Monate nach seinem Tod
  • KoblenzRätsel um Kohls Nachlass drei Monate nach seinem Tod

    Drei Monate nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl (CDU) hat das Bundesarchiv noch keine Dokumente aus dessen Bungalow in Ludwigshafen-Oggersheim bekommen. Dort war Kohl am 16. Juni gestorben. „Der private Nachlass ist Sache der Familie, amtliche Akten dagegen müssen zu uns kommen“, sagte der Sprecher des Bundesarchivs in Koblenz, Tobias Herrmann, der Deutschen Presse-Agentur. „Wir gehen aber davon aus, dass es nicht sehr viele amtliche Unterlagen in Oggersheim gibt.“ Experten vermuteten bei Kohl weniger Interesse am Aufbau eines systematischen Hausarchivs als etwa beim ebenfalls verstorbenen Altkanzler Helmut Schmidt (SPD).

     
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    11°C - 20°C
    Sonntag

    11°C - 20°C
    Montag

    11°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!