40.000

MainzPsychische Belastung: Mehr Menschen in Frührente

dpa/lrs

Immer mehr Menschen in Rheinland-Pfalz gehen wegen psychischer Belastung in Frührente. Der Anteil der Menschen, die aus diesem Grund vorzeitig verrentet werden, stieg seit 2006 um 20 Prozent. Das berichtete die Techniker Krankenkasse (TK) in Rheinland-Pfalz am Freitag in Mainz unter Berufung auf Daten der Deutschen Rentenversicherung. Allein im vergangenen Jahr gingen landesweit 3183 Männer und Frauen in Frührente, weil sie unter psychischem Druck litten. Damals waren sie im Durchschnitt 49 Jahre alt. Gründe für psychischen Stress könnten höhere Anforderungen am Arbeitsplatz oder befristete Arbeitsverträge sein, vermutete die TK.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

7°C - 9°C
Freitag

9°C - 11°C
Samstag

8°C - 12°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!