40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Prozess wegen Menschenraubs: Opfer erscheint nicht
  • MainzProzess wegen Menschenraubs: Opfer erscheint nicht

    Ohne die geplante Aussage des Opfers ist ein Prozess gegen drei Männer wegen erpresserischen Menschenraubs, Geiselnahme und versuchtem Mord am Landgericht Mainz fortgesetzt worden. Sein Mandant sei in der Nacht in ein Krankenhaus eingeliefert worden, sagte der Anwalt des Opfers am Freitag. Der Mann leide wahrscheinlich an einer posttraumatischen Belastungsstörung, sagte er unter Berufung auf einen Arzt. Grundsätzlich wolle sein Mandant aber aussagen.

    Einer der Angeklagten sagte erstmals vor Gericht aus. Er habe mit einer Eisenstange auf das Opfer eingeschlagen. Grund sei die Affäre des attackierten Mannes mit seiner eigenen Lebensgefährtin gewesen. Die ...

    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    8°C - 18°C
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    10°C - 20°C
    Sonntag

    11°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!