40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Prozess: 43-Jährige wollte neue Freundin ihres Ehemanns töten lassen
  • Aus unserem Archiv
    Bad Kreuznach

    Prozess: 43-Jährige wollte neue Freundin ihres Ehemanns töten lassen

    Eine 43 Jahre alte Frau aus dem Raum Bad Kreuznach soll ihren Sohn und einen Bekannten mit dem Mord an der neuen Lebensgefährtin ihres Ehemanns beauftragt haben. Das Opfer erlitt bei einer Messerattacke schwere Verletzungen. Am Mittwoch begann vor dem Landgericht Bad Kreuznach der Prozess gegen die 43 Jahre alte Frau und die beiden jungen Männer, wie eine Sprecherin des Gerichts sagte. Der Anklage zufolge soll zunächst der 21 Jahre alte Sohn versucht haben, das Opfer mit einer vergifteten Zigarette zu töten. Der ebenfalls 21-jährige Bekannte soll die Frau dann in ihrer Wohnung überrascht und mit einem Messer am Hals verletzt haben.

    Terminankündigung Landgericht

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!