40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Premiere für Runden Tisch Islam - Religionsunterricht als Thema
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Premiere für Runden Tisch Islam – Religionsunterricht als Thema

    Der rheinland-pfälzische Integrationsbeauftragte Miguel Vicente wirbt anlässlich des ersten Runden Tisches Islam für einen Ausbau des islamischen Religionsunterrichtes. «Es wird darum gehen, langfristig das Angebot als Regelangebot flächendeckend anzubieten», sagte Vicente am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa in Mainz vor dem Treffen mit Vertretern von etwa 20 Verbänden und Vereinen. Der Runde Tisch Islam sei der richtige Ort, um darüber zu sprechen. Bisher findet der islamische Religionsunterricht nur an einigen Schulen statt.

    Integrationsbeauftragter Miguel Vicente
    Der Runde Tisch dient dem Dialog mit dem Islam.
    Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv - DPA

    Die rot-grüne Landesregierung will mit dem Runden Tisch den Dialog mit den Muslimen intensivieren. Weitere Themen des ersten Treffens in Mainz sollen das Schächten von Tieren, die islamische Bestattung und die Seelsorge sein. Der Integrationsbeauftragte kann sich vorstellen, dass einige Themen des Gespräches auch in konkrete Ziele münden. «Am Beispiel Schächten könnte man so etwas machen wie Empfehlungen zu geben», sagte Vicente. In Rheinland-Pfalz leben nach Angaben des Integrationsministeriums rund 200 000 Muslime.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    7°C - 15°C
    Samstag

    3°C - 7°C
    Sonntag

    3°C - 7°C
    Montag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!