40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Preis für Kraftstoff und Energie lässt Inflationsrate steigen
  • Aus unserem Archiv

    Preis für Kraftstoff und Energie lässt Inflationsrate steigen

    Saarbrücken (dpa/lrs) - Höhere Preise für Kraftstoffe und Haushaltsenergie haben die Inflationsrate im Saarland im September ansteigen lassen. Insgesamt kletterten die Verbraucherpreise im Vergleich zum September 2011 um 2,3 Prozent, teilte das Statistische Landesamt am Mittwoch in Saarbrücken mit. Am deutlichsten lagen die Preise für Heizöl über dem Niveau des Vorjahres. Sie stiegen um 10,6 Prozent. Auch Nahrungsmittel wurden mit einem Anstieg von 3,1 Prozent überdurchschnittlich teurer - vor allem Fleisch und Wurst mit einem Plus von 5,6 Prozent.

    Ausnahmen sind hingegen Butter und Vollmilch, die um 24,5 und 15,2 Prozent deutlich günstiger wurden. Einen leichten Rückgang von 1,2 Prozent gab es zudem bei den Preisen für Nachrichtenübermittlung. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes sanken die Verbraucherpreise zudem insgesamt im Vergleich zum August 2012 minimal um 0,1 Prozent.

    Mitteilung des Statistischen Landesamtes

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!