40.000
Aus unserem Archiv

Polizeihund «Tucker» rettet Frau vor Erfrieren

Koblenz (dpa/lrs). Ein Polizeihund hat in der Nacht zum Montag eine 54-Jährige in Koblenz auf einer Parkbank aufgespürt und sie damit vor dem Erfrieren gerettet. Ihre Körpertemperatur hatte nach Angaben der Polizei etwa 30 Grad betragen, als sie in ein Krankenhaus gebracht wurde. Nach Auskunft der Ärzte hätte sie wohl nur noch wenige Stunden bei Minusgraden draußen überlebt. Am Montagnachmittag hieß es, der Zustand der 54-Jährigen habe sich stabilisiert, es sei nicht mit bleibenden Schäden zu rechnen. «Tucker» habe sich einen besonders dicken Knochen verdient.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!