40.000
Aus unserem Archiv

Polizei verhaftet mutmaßlichen Serien-Einbrecher

Saarbrücken (dpa/lrs) – Nach einer Razzia in fünf Saarbrücker Wohnungen haben Polizisten am Dienstag einen mutmaßlichen Serien-Einbrecher verhaftet. Er soll nach Polizeiangaben einer Bande angehören, die seit September für 24 Wohnungseinbrüche im Saarland und in Rheinland-Pfalz verantwortlich gemacht wird. Der 20 Jahre alte Mann sitzt nun im Gefängnis im saarländischen Ottweiler. Gegen ihn hatte es einen Haftbefehl gegeben.

Polizei
Eine Auszubildende für den Polizeidienst steht zwischen zwei Polizisten.
Foto: Stefan Sauer/Archiv – dpa

Ein weiterer Verdächtiger war Polizeibeamten schon Mitte November bei einer Verkehrskontrolle ins Netz gegangen. Der mutmaßliche Bandenchef dagegen hatte sich laut Polizei in sein Heimatland Bulgarien abgesetzt. Er werde mit europäischem Haftbefehl gesucht. Bei den Durchsuchungen wurden Beweismittel für die weiteren Ermittlungen sichergestellt.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

3°C - 7°C
Donnerstag

2°C - 7°C
Freitag

3°C - 6°C
Samstag

3°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!