40.000

Polizei stoppt 15-Jährigen am Steuer

Ludwigshafen (dpa/lrs) – Die Polizei hat in Ludwigshafen einen gerade mal 15 Jahre alten Teenager am Steuer erwischt. Einer Streife war am Sonntagabend ein Wagen aufgefallen, der Schlangenlinien fuhr, wie die Polizei am Montag mitteilte. Mehrere Aufforderungen zu stoppen, ignorierte der Fahrer. Nach gut einem Kilometer Strecke würgte er dann aber den Motor ab. Als die Polizisten an den Wagen herantraten, entdeckten sie den 15-Jährigen auf dem Fahrersitz. Er hatte seinem Vater den Autoschlüssel geklaut. Den Teenager erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Führerschein.

Mitteilung der Polizei

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

 

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

-8°C - 2°C
Montag

-8°C - 0°C
Dienstag

-11°C - -1°C
Mittwoch

-10°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!