40.000

KehrigPolizei stellt Drogen bei Notarzteinsatz sicher

dpa/lrs

Eine Cannabis-Plantage und Betäubungsmittel hat die Polizei bei einem Notarzteinsatz in einer Wohnung in Kehrig (Kreis Mayen-Koblenz) entdeckt. Ein 19-Jähriger hatte am Sonntag den Notarzt verständigt, weil sein 25 Jahre alter Freund nach dem Konsum von Drogen stark benommen und teilweise weggetreten wirke, teilte die Polizei Mayen am Montag mit. Während der 25-Jährige ärztlich versorgt wurde, durchsuchten Polizisten die Wohnräume und stellten die Drogen sicher. Gegen die beiden jungen Männer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!