40.000

SiershahnPolizei setzt 50-jährigen Hünen mit Elektroschocker außer Gefecht

Nach einer gewaltsamen Attacke auf seine Ehefrau hat ein Spezialeinsatzkommando der Polizei einen 50 Jahre alten Mann in Siershahn im Westerwald festgenommen. Dabei hätten die Beamten eine Elektroschockpistole eingesetzt, teilte die Polizei am Sonntag in Koblenz mit. Es sei bei dem Einsatz nach ersten Erkenntnissen niemand verletzt worden. Das SEK sei angerückt, da bei dem Streit ein Messer im Spiel gewesen sein soll und es sich um einen sehr großen und kräftigen Täter gehandelt habe. Als die Beamten zugriffen, hatten alle Angehörigen das Haus bereits verlassen.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

2°C - 11°C
Sonntag

3°C - 12°C
Montag

4°C - 12°C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!