40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

Polizei „rotiert“: Sturm wütet vor allem in Eifel und Hunsrück

Heftige Orkanböen haben am Mittwochmorgen in Rheinland-Pfalz zahlreiche Bäume umgeworfen. Viele Straßen waren blockiert, vor allem in der Eifel und im Hunsrück. Alle Einsatzstellen seien am Rotieren, sagte eine Polizeisprecherin.

Zahlreiche Bäume wurden umgeworfen – sie finden weniger Halt im durchnässten Boden.
Zahlreiche Bäume wurden umgeworfen – sie finden weniger Halt im durchnässten Boden.
Foto: dpa

Einen Überblick, wie groß der Schaden war, gab es zunächst nicht. „Ich glaube, wir werden diese Bäume heute nicht mehr zählen können.“ Es seien einfach zu viele, erklärte die Sprecherin. Sie rechnete mit erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr.

Die Polizeidirektion Mayen meldet: „In Volkesfeld wurden die L 83, in Kirchwald die L 10 und in Ochtendung die K 94, durch umgestürzte Bäume blockiert. In Mayen, Im Möhren, kippte ein Bauzaun auf die Fahrbahn. In Mayen-Hausen wurde auf der L 98 ein Verkehrsspiegel vom Sturm umgerissen. Zwischen Mayen und Kürrenberg mussten die Feuerwehren zahlreiche abgerissene oder in die Fahrbahn ragende Äste entfernen. Personen kamen nach bisherigen Erkenntnissen durch das Unwetter noch nicht zu Schaden.“

Orkan Burglind stürmt am frühen Mittwochmorgen über das Naheland: Umgestürzte Bäume in Kellenbach und Königsau samt gesperrter Bundesstraße 421.

Auch in Rheinhessen sorgte der Sturm für Schäden. Bei Wörrstadt stürzte ein Baum auf die Autobahn 63 in Fahrtrichtung Alzey. Ruhiger war es zunächst in der Pfalz. Dort meldete die Polizei Ludwigshafen am Morgen keine größeren Probleme durch den Sturm.

In der Kölner City legte das Unwetter viele Straßenbahn-Verbindungen lahm. Dort kam es zu Schäden an den Fahrleitungen im gesamten Stadtgebiet. Auch in Essen und Mülheim standen Straßen unter Wasser, Gegenstände flogen umher. Bei der Polizei in Aachen gingen nach eigenen Angaben am frühen Morgen innerhalb von etwa einer Stunde über 200 Notrufe ein. dpa/jo

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!