40.000

Polizei nimmt mutmaßlichen Serieneinbrecher fest

Saarbrücken (dpa/lrs) – Die Polizei hat in Saarbrücken einen mutmaßlichen Serieneinbrecher festgenommen. Der 29-Jährige sei in Untersuchungshaft gebracht worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Er soll seit vergangenem November etwa 380 Mal in Wohnungen und Häuser in der Innenstadt von Saarbrücken eingebrochen sein. In der Nacht zum Montag wurde er gemeinsam mit zwei Kumpanen auf frischer Tat ertappt. Einer von ihnen wurde vorläufig festgenommen, der Dritte konnte unerkannt fliehen.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

14°C - 22°C
Dienstag

13°C - 24°C
Mittwoch

15°C - 28°C
Donnerstag

16°C - 28°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!