40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Polizei lässt Drogengeschäft platzen
  • Aus unserem Archiv
    Landstuhl

    Polizei lässt Drogengeschäft platzen

    Elf Kilogramm Amphetamin sollten bei einem Drogengeschäft im pfälzischen Landstuhl den Besitzer wechseln, doch die Polizei machte den Dealern einen Strich durch die Rechnung. Beamte konnte bei der geplanten Übergabe am Dienstag vier Männer und eine Frau festnehmen, wie die Polizei am Freitag in Pirmasens berichtete. Die vier Männer kamen in Untersuchungshaft. Neben den Drogen, die für den Raum Zweibrücken bestimmt waren, konnten die Beamten auch einen fünfstelligen Geldbetrag sicherstellen. Als Übergabeort hatten sich die Beteiligten ein Fastfood-Restaurant ausgesucht.

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 11°C
    Mittwoch

    7°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    8°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!