40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Polizei durchsucht Wohnungen mutmaßlicher Fahrkartenfälscher
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Polizei durchsucht Wohnungen mutmaßlicher Fahrkartenfälscher

    Die Polizei hat am Donnerstag drei Wohnungen mutmaßlicher Fahrkartenfälscher in Mainz durchsucht. Drei Männer und eine Frau werden verdächtigt, seit einigen Wochen Fahrscheine für S-Bahn, Bus und Straßenbahn hergestellt und verkauft zu haben, wie die Bundespolizei mitteilte. Ungenutzte Fälschungen hätten sie gegen Erstattung des Kaufpreises bei den Mainzer Verkehrsbetrieben zurückgegeben.

    Auf die Spur der mutmaßlichen Fälscher kam die Polizei durch das Geständnis eines Käufers. Bei den Durchsuchungen stellten die Beamten neben Fahrkarten, Druckern und Computern auch Betäubungsmittel und Bargeld sicher. Die Beschuldigten äußerten sich bei der Festnahme nicht zu den Vorwürfen - die Ermittlungen dauern an.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!