40.000

MainzOpfer-Telefon des Weißen Rings hilft seit fünf Jahren

dpa

Mehr als 76 000 Gespräche mit Hilfesuchenden haben Berater des Weißen Rings seit September 2010 am Opfer-Telefon des Vereins geführt. Die Hilfsorganisation feiert jetzt das fünfjährige Bestehen der bundesweiten Hotline mit der Rufnummer 116006. Körperverletzung, Stalking, sexueller Missbrauch und Vergewaltigung gehörten zu den Delikten, deren Opfer sich am häufigsten meldeten, teilte der Weiße Ring in Mainz anlässlich des Jubiläums mit. Auch über Raub und Diebstahl werde häufig gesprochen. Rund 350 Opfer von Straftaten suchen jede Woche Hilfe beim Opfer-Telefon. Aktuell arbeiten etwa 90 Mitarbeiter für das Opfer-Telefon. Es stehe vor allem für menschlichen Beistand, sagte die Bundesvorsitzende Roswitha Müller-Piepenkötter. «Die Berater hören zu und geben Orientierung.»

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 5°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-3°C - 1°C
Montag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!