40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Opel verzichtet auf betriebsbedingte Kündigungen
  • Aus unserem Archiv

    Opel verzichtet auf betriebsbedingte Kündigungen

    Frankfurt/Rüsselsheim (dpa/lrs) - Der Autohersteller Opel will nach seinem harten Sanierungskurs bis Anfang 2015 auf weitere betriebsbedingte Kündigungen verzichten. Das haben Management und Arbeitnehmervertreter im Juni in einem Mantelvertrag (Master Agreement) festgeschrieben, wie jetzt bekanntwurde. Der Vertrag, über den die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» am Mittwoch berichtete und der der Nachrichtenagentur dpa vorliegt, enthält zudem konkrete Angaben zur künftigen Aufstellung der vier deutschen Werke Rüsselsheim, Kaiserslautern, Bochum und Eisenach. Ein Opel-Sprecher erklärte, die Grundzüge der Einigung seien bereits in der Ende Mai veröffentlichten europaweiten Rahmenvereinbarung festgelegt worden.

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!