40.000

MainzNiederlassungsleiter darf Arbeitsvertrag nicht verlängern

dpa/lrs

Der Leiter einer betrieblichen Niederlassung ist nicht ohne weiteres zum Abschluss oder zur Verlängerung von Arbeitsverträgen berechtigt. Das entschied das Landesarbeitsgericht (LAG) Rheinland-Pfalz in Mainz in einem am Donnerstag bekanntgewordenen Urteil. Vielmehr müsse in jedem Einzelfall geprüft werden, ob der Leiter eine entsprechende Vollmacht des Arbeitgebers besitze (Az.: 2 Sa 627/09). Das Gericht wies mit seinem Urteil die Klage eines Arbeitnehmers ab.

Urteil

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-5°C - 3°C
Sonntag

-5°C - 2°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!