40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Neues Zentrum kümmert sich um Baumvielfalt
  • Aus unserem Archiv
    Trippstadt

    Neues Zentrum kümmert sich um Baumvielfalt

    Um die Sicherung und Nutzung der genetischen Vielfalt an Bäumen und Sträuchern in Rheinland-Pfalz kümmert sich künftig eine zentrale Einrichtung. Am Donnerstag wurde im pfälzischen Trippstadt das sogenannte Forstliche Genressourcenzentrum offiziell eröffnet. Dort werden die Kompetenzen in diesem Bereich künftig gebündelt, wie das Umweltministerium in Mainz mitteilte. Das Zentrum steuert etwa die Ernte von Baumsamen in den rheinland-pfälzischen Wäldern, wofür bislang die staatliche Samenklenge in Elmstein zuständig war. Es ist der landeseigenen Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft angegliedert.

    Rheinland-Pfalz braucht Baumvielfalt
    Um eine Pflanzenvielfalt in Rheinland-Pfalz kümmert sich das neue Zentrum (Archiv)

    Mitteilung Ministerium

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!