40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Neuer Bioland-Chef: Kritisch über Agro-Gentechnik nachdenken
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Neuer Bioland-Chef: Kritisch über Agro-Gentechnik nachdenken

    Der neue Bioland-Präsident Jan Plagge hofft angesichts der Atomkatastrophe, dass auch die Agro-Gentechnik künftig deutlich kritischer gesehen wird. Sie sei wie die Atomkraft eine Risikotechnologie mit nicht absehbaren Folgen, deren Gefahren aber oft heruntergespielt würden, sagte der Chef des größten deutschen Öko-Anbauverbandes der dpa. Nach seinen Angaben hat das Interesse der Verbraucher an Bioprodukten seit dem zu Jahresbeginn aufgedeckten Dioxinskandal nicht nachgelassen. «Uns geht die Ware aus», so der Agraringenieur. Nach seinem Willen soll es bei der Ausrichtung des Verbandes künftig demokratischer zugehen als bisher.

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!