40.000

„Nacht der Tiere“: Zoo feiert 50-jähriges Bestehen

Kaiserslautern (dpa/lrs) – Mit einer großen „Nacht der Tiere“ feiert der Zoo Kaiserslautern an diesem Wochenende sein 50-jähriges Bestehen. Begonnen hatte es 1968 mit dem Schimpansen Bimbo, dem Löwen Simba und der größten afrikanischen Zwergziegenherde in den Tierparks Europas. „Seither haben wir uns zu einer der wichtigsten Erholungs- und Freizeiteinrichtungen für die Stadt Kaiserslautern entwickelt“, sagte Zoo-Geschäftsführer Matthias Schmitt. Rund 700 Tiere und über 100 Arten sind am Jubiläumswochenende (11./12. August) zu betrachten.

Zur „Nacht der Tiere“ am Samstag werden ab 10.00 Uhr Eintrittspreise „wie früher“ in Höhe von 1,00 Euro und 0,50 Euro erhoben. Auf einem Teil des Areals lädt ein mittelalterliches ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

17°C - 30°C
Samstag

15°C - 26°C
Sonntag

16°C - 29°C
Montag

17°C - 28°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!