40.000

TrierNach Tod einer Schülerin: Mordprozess gegen 25-Jährigen beginnt

dpa/lrs

Knapp sechs Monate nach dem gewaltsamen Tod einer 16-jährigen Schülerin in Trier beginnt heute der Mordprozess gegen den mutmaßlichen Täter. Der 25-Jährige soll das Mädchen Mitte März erstochen haben, um eine versuchte Vergewaltigung zu verdecken. Danach hat er laut Anklage ihre Leiche an einem Bahndamm verbrannt. Der Mann war kurz nach der Tat verhaftet worden. Der 25-Jährige hat bereits gestanden, seine Bekannte getötet zu haben. Der Prozess vor dem Landgericht Trier ist bis Ende November terminiert – rund 50 Zeugen sind geladen. Das Verbrechen hatte für großes Entsetzen in der Region gesorgt.

Staatsanwaltschaft Trier

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 9°C
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!