40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Nach Mord an Koblenzer Disco-Betreiber: Verdächtige ermittelt
  • Aus unserem Archiv

    Nach Mord an Koblenzer Disco-Betreiber: Verdächtige ermittelt

    Waldesch/Koblenz (dpa/lrs) - Mehr als ein Jahr nach dem Mord an dem einem Koblenzer Disco-Betreiber hat die Polizei zwei Verdächtige ermittelt. Die 33-jährigen Männer sitzen derzeit im lettischen Riga wegen eines Zollvergehens im Gefängnis, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Am 7. September 2013 sollen sie den damaligen Betreiber der Koblenzer Diskothek «Dance Palace» vor seinem Wohnhaus in Waldesch (Kreis Mayen-Koblenz) erschossen haben. In Zusammenarbeit mit den lettischen Behörden und dem Bundeskriminalamt wurden die inhaftierten Tatverdächtigen bereits verhört.

    Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat die Auslieferung der mutmaßlichen Mörder beantragt. Damit ist laut Polizei aber erst nach Abschluss des in Lettland anhängigen Zollverfahrens in einigen Monaten zu rechnen. Wegen der noch laufenden Ermittlungen will die Polizei derzeit zu den Hintergründen, Motiven und Umständen der Tat keine weiteren Angaben machen.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!