40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Nach Messerattacke Verdächtigen in der Schweiz gefasst
  • Nach Messerattacke Verdächtigen in der Schweiz gefasst

    Frankenthal (dpa/lrs) – Fahndungserfolg nach einer Messerattacke auf einen Mann in Frankenthal: Der mutmaßliche Täter wurde am Donnerstag in der Schweiz festgenommen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten. Der Türke, nach dem international gesucht worden war, soll nun an Deutschland ausgeliefert werden. Er soll einem 51 Jahre alten Landsmann am Montagabend am Ostparkbad in Frankenthal mit einem Messer in den Bauch gestochen haben. Nach Angaben der Ermittler wird inzwischen nach einer weiteren Person gefahndet. Sie steht im Verdacht, dem 25-Jährigen geholfen zu haben. Der 51-Jährige schwebt noch immer in Lebensgefahr. Zu den Hintergründen der Tat wurde nichts mitgeteilt.

     
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    2°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 5°C
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    7°C - 10°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!