40.000

Nach Großbrand in Lagerhalle Ursache weiterhin unklar

Hochdorf-Assenheim (dpa/lrs) – Über eine Woche nach dem Großbrand in einer Lagerhalle nahe Hochdorf-Assenheim ist die Ursache des Feuers weiterhin ungeklärt. „Die Lagerhalle ist einsturzgefährdet, weshalb das Gutachten des Brandsachverständigen erst nach Abtragung des Gebäudes erstattet werden kann“, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Bei dem Brand am 24. Dezember war ein Schaden von etwa zwei Millionen Euro entstanden. Menschen wurden nicht verletzt. Das Feuer war außerhalb der Ortschaft auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebes ausgebrochen. In dem Gebäude befanden sich Wohnräume für Erntehelfer, außerdem waren landwirtschaftliche Maschinen und Geräte gelagert.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!